Archiv für den Monat: Dezember 2013

Claus Heckert – Der Wintergarten-Macher

Wintergärten sind Profession und Leidenschaft von Claus Heckert. Seine angebotenen Produkte steigern die Lebensqualität und erweitern den Lebensraum.

Zum Portfolio des Unternehmens mit Sitz in Brühl, das Premium Partner des Markisen Herstellers KLAIBER ist, gehören neben dem Sonnenschutz auch Terrassenüberdachungen, Glasschiebedachsystem „Joka“, Sonnensegel, Sonnenschirme, Vordächer sowie ein großes Haustürensortiment und hochwertige Fenster.

Interview von Claus Heckert

Was ist Ihnen bei der Wintergarten-Beratung wichtig?

Claus Heckert: Ich sehe in einem Wintergarten einen luxuriösen Traum aus Glas, der bei den meisten Familien zum beliebtesten Platz des Hauses wird. Viele Kunden warten ein halbes Leben mit der Verwirklichung dieses Vorhabens. Der zusätzlich zu schaffende Lebensraum kostet Geld, teilweise sogar viel Geld. Deshalb muss der Bauherr einen hohen Wohlfühlfaktor bekommen, mit dem er sich das ganze Jahr identifizieren kann. Unerlässlich ist es, auf die individuellen Wünsche des Kunden einzugehen. 08/15-Lösungen oder Standard-Bausätze
gehören woanders hin.

Was können Ihre Wintergärten besser als andere?

Claus Heckert: Wir liefern und montieren das weltweit erste und einzige Wintergartensystem mit Passivhausstandard und nachweisbarem Wärmekoeffizienten in der Traufe. Das wiederum bedeutet hohen Umweltschutz und ebensolche Energieeinsparung. Durch die perfekte und ausgeklügelte Konstruktion aus hochwertigem Aluminium lassen sichzum Beispiel Markisen unsichtbar in die Traufe integrieren. Sicht- und Sonnenschutz sind somit sinnvoll und elegant gelöst.

Wann ist die beste Jahreszeit, einen Wintergarten zu planen?

Claus Heckert: Günstig ist die Zeit, wenn der Garten brach liegt und die Terrasse und das Leben im Freien eine eher untergeordnete Rolle spielen. Jetzt können wir in aller Ruhe mit dem Hauseigentümer seinen Wünschen entsprechend planen. Bis zum Frühjahr ist das neue Schmuckstück dann bereit für die Einweihung.

Gibt es eigentlich auch einen Sommergarten?

Claus Heckert: Ja klar! Ein Sommergarten ist ein witterungsschützender Raum, mit dem sich die Freiluft-Saison deutlich verlängern lässt. Bei schönem Wetter lassen sich die Türen im Handumdrehen öffnen und man sitzt im Freien. Im Gegensatz zu einem Wintergarten, der Ganzjahres-Wohnraum bietet, beschränkt sich der Sommergarten auf die Jahreszeiten Frühling, Sommer und Herbst.

Welche Rolle spielen Markisen in Ihrem Metier?

Claus Heckert: Eine Markise ist in jedem Fall unerlässlich. Sie dient als Beschattung und wird darüber hinaus gern auch als Sichtschutz verwendet. Eine Markise bietet Freiraum und passt sich optimal an die Situation vor Ort an. Tücher in großer Farbvielfalt mit und ohne Muster stehen zur Auswahl. Ob Balkon, Terrasse, Wintergarten oder Fassade, für jeden Anspruch gibt es die ideale Lösung.

Für weitere Informationen nehmen Sie mit Heckert GmbH Kontakt auf:

Heckert GmbH
Mannheimer Landstraße 15
68782 Brühl

Telefon: 06202 – 9479966
Fax: 06202 – 5749195
E-Mail: info@heckert-markisen.de
Internet: www.heckert-markisen.de